Humanitäre Schule

Logo_Humanitaere_Schule
Logo Humanitäre Schule des Jugendrotkreuz (JRK)

Das Gymnasium Rhauderfehn nimmt schon seit mehreren Jahren am Projekt „Humanitäre Schule“ des Deutschen Roten Kreuzes teil. Seit mehreren Jahren engagiert sich der 10. Jahrgang bei diesem Projekt, das auf zwei Säulen aufgebaut ist.

Die erste Säule stellt ein humanitäres Projekt dar, welches sich die jeweiligen teilnehmenden Klassen selber suchen. Die zweite Säule ist das Planspiel „HELP“ (Humanitäres Entwicklungs- und Lernprojekt), das von den beteiligten Klassen gespielt wird. Dabei lassen sich im Vorfeld des Projektes einzelne Schülerinnen und Schüler der Klassen zu Scouts ausbilden, um dann die Regie beim Planspiel selbst zu übernehmen.

Am Ende jedes Projektes steht eine vom Jugendrotkreuz Niedersachsen organisierte Zertifizierungsfeier.

Links:


Unsere Projekte

2015/2016

2014 / 2015

2013/ 2014

  • Humanitäres Projekt der Klasse 10LF1 und 10LF2
  • Bericht anlässlich der Zertifizierung

2012/ 2013

2011/ 2012

2010/ 2011

2009/ 2010

2008/ 2009